Arbeit
BlueIceCrystal
45

arbeitslos und nur zuhause was kann ich gegen die langweille tun? Hallo Leute Ich bin auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ich bewerbe mich auch täglich am Computer und schaue immer die jobs Seiten an. Ich hatte auch ein Vorstellungsgespräch aber bis jetzt hatte ich noch keinen Erfolg. Ausser dem bewerben bin ich die restliche Zeit gezwungen nur zuhause zu sein,weil es mir finanziell sehr schlecht geht und einfach das geld fehlt irgendwo rauszugehen oder etwas trinken zu gehen in einem Club Ich halte es nicht mehr aus nur immer zuhause herumsitzen und es nervt mich SEEHHRRR -.- Was kann ich mit der restlichen Zeit machen bis ich einen Ausbildungsplatz finde? Soll ich einen temporären Job suchen oder wäre das ein Hindernis wenn ich Vorstellungsgespräche hätte? Danke schon im Voraus

+4
(11) Antworten
Priemel19

Geh in die Stadtbibliothek und lerne schonmal so einiges von dem Beruf, in dem Du Dich ausbilden lassen willst. So hast Du einen Vorsprung und kannst während der Ausbildung auch mal aufs Lernen zugunsten von Spaß verzichten... ;) warehouse14

Hupking

Sport machen, spazieren gehen, ehrenamtlich aushelfen (Essens Ausgabe im Altenheim, Krankenhaus, Tafeln......), dir einen Minijob suchen oder sonstige Tätigkeit

Remixs

Geh vllt joggen, Lauf durch die Stadt und du findest vielleicht irgend so einen kleinen Nebenjob das wär doch gut

Molly0201

Galube mir, einem Job zu suchen - und sei es ein Ausbildungsplatz - ist ein ziemlich zeitaufwändiges Unterfangen. Recherchieren, Bewerbungen schreiben und versenden und dann "nachfassen" - da dürfte nicht mehr viel zeit für Langeweile haben. Leider reicht es nicht, nur gelegentlich etwas abzusenden...es muss schon häufig sein - das werden Dir sogar gut qualifizierte Leute bestätigen... Und bei einem potentiellen neuen Arbeitgeber kommt es immer gut, wenn Du zumindest IRGENDEINEN Job machst, anstatt gar nichts zu tun....

Frieder34

Geh raus und unternimm etwas, wo Du andere Leute triffst. Vielleicht magst Du Dich ehrenamtlich Engagieren? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich oft berufliche Chancen oft abseits der gewohnten, Bewerbung-Schreiben-Vorstellen-Schiene ergeben. Die meisten Menschen sind bereit Dir zu helfen, wenn sie Dich kennen. In der Wirtschaft werden die wichtigsten Geschäfte auf dem Golfplatz und beim Essen gemacht - das funktioniert im "kleinen" auch. Viel Erfolg!!

Lechat123

Suche dir einen Aushilfsjob. Das kommt bei Bewerbungen auch gut.

Drombaz1

Also mach sport  draußen bisschen zu wandern zu gehen naja also das geld für wasser und schuhe brauchste halt. Oder such dir aushilfsjobs zeitungen austragen getränkemarkt muss ja nix richtiges sein. 

Max1347

Auf 450€ oder besser 800€ Basis Arbeiten gehen. Kannst du ja wenn du einen Ausbildungsplatz hast abbrechen.

tinkitou

Dich informieren wie man Bewerbungen schreibt. Wenn du erst 1 Gespräch hattest heißt das, dass deine Unterlagen Schrott sind. Stell doch mal deinen VC, dein Anschreiben und dein Motivationsschreiben hier rein.

chantalballett

Arbeiten gehen. Kannst dann doch wider aufhören und deine Ausbildung beginnen.

fadasd13377

Spazieren gehen, Musik hören und übers Leben nachdenken :)

Antwort hinzufügen